Montag, 21. März 2016

Papierflieger im Militärmuseum

http://www.sz-online.de/nachrichten/papierflieger-im-militaermuseum-3257965.html

"Großenhain/Dresden. Die Geschichte hört sich ein bisschen an wie David gegen Goliath: Die Aktivisten der Pazifistischen Liga Großenhain (Paligro) attackierten im April 2013 das Militärhistorische Museum in Dresden mit Papierfliegern. Und dann am 1. Mai auch Bundespolitiker Jürgen Trittin auf einer Gewerkschaftskundgebung."

"Auf den Papierfliegern steht: „Ich wär so gern Drohnenpilot. Da könnte ich von zu Hause aus arbeiten." (Hagen Rether)